Die Arbeitsmarktintegration von MindestbezieherInnen, insbesondere von anerkannten Flüchtlingen und Langzeitarbeitslosen, ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die uns alle betrifft. Wir von ORS Integration verstehen uns als Brücke(nbauer) zwischen Arbeitssuchenden und Unternehmen, die sowohl angelernte als auch ausgebildete Fachkräfte suchen.

Während der Trainings- und Coachingphase stützen wir uns auf das sogenannte „Empowerment-Konzept“. Dabei ermitteln wir die Stärken und Kompetenzen der Auszubildenden und nutzen diese gezielt, um weitere Ressourcen in ihnen freizusetzen. Unsere hohe interkulturelle und soziale Kompetenz unterstützt zusätzlich den Qualifizierungs- und Integrationsprozess.

Unser Ziel ist es, die Auszubildenden fit für den Arbeitsmarkt zu machen und den Unternehmen qualifiziertes Personal mit einer längerfristigen Perspektive zur Verfügung zu stellen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Unser 4-Säulen-Modell bietet sowohl für Arbeitssuchende als auch für Unternehmen umfangreiche Dienstleistungen auf der Suche nach geeignetem Personal und der Integration in den Arbeitsmarkt.

Arbeitskräfteüberlassung
Kein Risiko und keine Personalverrechnung für Unternehmen! Die Arbeitnehmer bleiben während der Trainings- und Anfangsphase bei ORS angestellt und werden von uns begleitet und betreut. Es ist unser Ziel, dass die überlassenen Arbeitskräfte nach einigen Monaten in den Betrieb übernommen werden, in dem sie sich bereits bewährt haben.

Arbeitskräftevermittlung
Wir haben das kulturelle Know-how, das Netzwerk und die Bewerberdatenbank: Wir sichten die Profile, führen die Selektionsgespräche, begleiten das Training und schaffen damit nachhaltige Lösungen für Arbeitssuchende und Unternehmen.

Kooperation mit dem AMS
Die ORS Integration leistet hier die Brückenfunktion zwischen AMS und Unternehmen. Wir führen ein qualitativ hochwertiges Auswahlverfahren durch und begleiten das On-the-job-Training (mit AMS-Förderungen), an dessen Ende das Unternehmen seine künftigen MitarbeiterInnen kennen und schätzen gelernt hat.

Kooperation mit Partnerbetrieben
In Partnerbetrieben (z.B. Gastronomie) bilden wir Hilfs- und Fachkräfte in einer realen wirtschaftlichen Umgebung aus. Das Unternehmen erhält ausgebildete und erprobte Arbeitskräfte in Branchen mit großer Personalnachfrage.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Intensive Begleitung der Unternehmen im Qualifizierungsprozess und nach Arbeitsantritt

Mentoring und Coaching vor und nach dem Arbeitseintritt

Zugriff auf einen schwer erreichbaren Arbeitskräftepool

On-the-Job-Training und Praktika in Partnerunternehmen

Kein Risiko durch kurzfristige Arbeitskräfteüberlassung

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf



Unsere Erfahrung: Wir haben direkten Zugang zu Netzwerken mit potenziellen Talenten und interessierten Auszubildenen.

Unsere Kompetenz: Wir haben das arbeitsrechtliche und kulturelle Know-how, um die Brücke zwischen professionellen Unternehmen und schwer erreichbaren Bevölkerungsgruppen am Arbeitsmarkt zu bilden.

Unser Hintergrund: Unsere Nähe zu Privatunternehmen hilft uns, die Bedürfnisse der Unternehmen genau einzuschätzen und die Auszubildenden entsprechend vorzubereiten.

Unser Erfolgsnachweis: Personen, die am Job-Trainingsangebot der ORS teilnehmen, werden zu 80 % erfolgreich in den Arbeitsmarkt vermittelt.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf



Ihre Ansprechpartnerin:
Sigrid Ganzberger
Leiterin Arbeitsmarktintegration Österreich

Dresdnerstraße 82
1200 Wien

T: +43 (0)1 890 771 011
E: info@orsintegration.at

Impressum:
ORS Integration GmbH
Geschäftsführer: Mag. Wilhelm Brunner
Dresdnerstraße 82
1200 Wien
Firmenbuchnummer:  FN500004a
UID-Nr.: ATU73839803
Abgabenkontonummer: 073559403

Datenschutzerklärung